Title Image

Martin Wallechner

Industriemechaniker

Dabei seit

2019

Alter

19

Hobbies

Tischtennis, Darts

Was lernst du in deiner Ausbildung?

In meiner Ausbildung lerne ich Fertigungsprozesse kennen und beschäftige mich unter anderem mit den Zerspanungsprozessen zum Fertigen von Bauteilen.

Was gefällt dir an deinem Beruf besonders gut?

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und reichen von der Fertigung verschiedenster Einzelteile bis hin zu größeren Baugruppen. Ich finde vor allem interessant zu sehen wie die einzelnen Fertigungsprozesse zusammenwirken, um die spezifischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

Wie bist du zu deiner Ausbildung gekommen?

Ich habe auf Empfehlungen von Bekannten den Tag der offenen Tür bei KettenWulf besucht und habe mich daraufhin bei KettenWulf beworben.

Was möchtest du nach der Ausbildung machen?

Nach meiner Ausbildung zum Industriemechaniker möchte ich mich entweder über eine Techniker- oder Meisterschulung weiterbilden oder anschließend studieren.

Wie gefällt dir das Leben im Sauerland?

Das Sauerland ist für mich persönlich eine gute Umgebung zum Leben. Aber auch berufliche bietet das Sauerland viele Möglichkeiten, da einige namenhafte Unternehmen wie auch KettenWulf ihren Sitz im Sauerland haben.

Was ist für dich das Besondere an KettenWulf?

Der Ausbildungsplan ist sehr gut abgestimmt ist. Man durchläuft die verschiedensten Abteilungen und erhält so einen guten Gesamteindruck. Die Arbeitsatmosphäre ist spitze und vor allem die Lehrwerkstatt für die Auszubildenden gefällt mir sehr gut.

In welchen Fächern sollte man in der Schule besonders gut sein?

Mathe, Physik und man sollte ein gutes technisches Verständnis haben.

Schau Dir auch unsere anderen Interviews an!